Sehr geehrter Herr Rettinghaus, lieber DPolG Landesvorstand

in erster Linie wollen wir, vor allem aber auch ich persönlich Danke sagen!

Richtig genommen sind wir tatsächlich überwältigt und sprachlos, mit welcher Selbstverständlichkeit unser Anliegen an meinen Kreisverband Vorstand, Frank Stork, auf seine Bitte hin durch Euch umgehend an alle Kreisverbände weitergeleitet wurde.

Wenn ich ehrlich bin, sind wir selber gar nicht auf den Gedanken gekommen, sondern hatten an die DPolG-Stiftung gedacht, um uns dort Unterstützung in Form von Rat zu holen. Umso mehr muss ich Frank danken, dass er unser Anliegen so ernst genommen hat, und Euch kontaktiert hat. Gedanklich sind wir auf Grund der entstandenen Situation doch mittlerweile beeinträchtigt und heilfroh über jede Idee.

Selbstverständlich werden wir nicht aufhören für das Wohl unserer Tochter zu kämpfen.

Jedoch ist es eine Erleichterung, zu sehen, dass das Wohl einzelner Mitglieder mit im Fokus aller steht und eine so tolle Unterstützung erfährt.

Vielen Dank, dass Sie uns gestattet haben, uns öffentlich zu bedanken.

Mit herzlichen Grüßen
Helena, Alexandra, Adrian und Peter

2 Kommentare

  1. Auch ich möchte an dieser Stelle noch einmal recht herzlichen Dank an alle Kreisverbände los werden, denn hier sieht man einfach mal, das eine Gemeinsamkeit herrscht und jeder für jeden da ist, egal ob man sich kennt oder nicht. Danke Euch allen.
    Ein ganz besonderer Dank gilt dem Landesvorstand und seinem Vorsitzenden Erich Rettinghaus, eine solch schnelle Reaktion gilt gebührender Ehre.
    Danke Dir Erich und Deinem gesamten Team!!!!!! Danke DPolG NRW!!! 👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.